Silent Ventilatoren gegen Aerosole im Klassenraum

Aufenthalt mit Menschengruppen in geschlossenen Räumen vermeiden! Forscher warnen vor Übertragung des Coronavirus über Aerosol!

Herr Drosten vom RKI im Interview mit dem Deutschlandfunk. „Ganz einfach gesprochen: Wenn es denn so ist, dass ein Virus in der Raumluft steht, dann muss diese Raumluft bewegt und herausbefördert werden. Das heißt, man macht das Fenster auf, setzt da einen großen Ventilator rein, der die Luft nach draußen bläst, und macht die Tür einen Spalt auf. So kann man einen Raum entlüften und sicherlich auch eine Aerosolkomponente verringern.“

Die praktische Lösung kann nur bedeuten, sehr leise Lüfter-Einheiten in ein Oberlicht platzieren um die Raumluft aus der Schulklasse zu evakuieren.

Unsere Möbeleinbaulüfter sind gerade für diesen Anwendungsbereich vorgesehen.

Sehr leise Ventilatoren mit Dämpfer gegen die Körperschallübertragung können leicht eingebaut werden und stören nicht das Umfeld.